News

Digitalisierung als Innovationstreiber?

In einem kürzlich veröffentlichten Interview für das PR-Journal führte Prof. Dr. Christopher Morasch, Geschäftsführer von digitell.me, ein erkenntnisreiches Gespräch mit Thomas Mickeleit, dem Vorsitzenden der CommTech-Arbeitsgruppe. Das zentrale Thema war die Digitalisierung in der PR-Branche und die damit verbundenen Herausforderungen und Möglichkeiten.

Weiterlesen.

Nachhaltigkeitskommunikation: Aufruf zur Studienteilnahme

Wie weit darf Nachhaltigkeitskommunikation gehen, wenn es gilt, die Vorzüge eigener Produkte, Verfahren oder Prozesse hervorzuheben und sich gleichzeitig klar von Greenwashing abzugrenzen? Dieser Frage geht das Team um digitell.me Geschäftsführer Prof. Dr. Christopher Morasch im Rahmen einer aktuellen Studie nach.

Weiterlesen.

Wie anonym sind Mitarbeitendenbefragungen?

Mitarbeitendenbefragungen haben in Unternehmen eine wichtige Funktion. Sie helfen, die Zufriedenheit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu messen, Feedback zu sammeln und Schwachstellen im Unternehmen zu identifizieren. Vor allem in Zeiten, in denen Fachkräftemangel herrscht und Arbeitgebende um Talente konkurrieren, sind sie unerlässlich. Allerdings ist es wichtig, dass solche Befragungen absolut anonym ablaufen. Denn nur wenn die Mitarbeitenden sicher sein können, dass ihre Antworten nicht nachverfolgt werden können, werden sie auch ehrlich antworten.

Weiterlesen.

Fachbuch Corporate Psychopathy

Studienergebnisse, Herausforderungen und die Rolle der Internen Kommunikation im Umgang mit der Dunklen Triade in Unternehmen Wie „psychopathisch“ geht es in den heutigen Führungsebenen zu? Und was kann die Interne Kommunikation im besten Fall dagegen tun? digitell.me Geschäftsführer Prof. Dr. Christopher Morasch ist diesen Fragen gemeinsam mit Annett Bergk und Romy Frandrup nachgegangen. Die Ergebnisse sind im Buch „Corporate Psychopathy“ zusammengefasst, welches im Springer Gabler Verlag erschienen ist.

Weiterlesen.